News

Was ist neu bei Brückmann Elektronik?

4. September 2015

Brückmann nimmt am 16. Wetzlarer Brückenlauf teil

Fünfzehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Brückmann Elektronik GmbH nahmen am Freitag, den 4. September 2015, am 16. Wetzlarer Brückenlauf teil. Diese größte läuferische Breitensportveranstaltung Mittelhessens stand einmal mehr im Zeichen eines guten Zwecks: Die Startgelder von Firmen, Behörden und Unternehmen kommen in diesem Jahr dem Förderprojekt „Schwimmi – Das Schwimmlernprojekt“ zugute, durch welches an Wetzlarer Grundschulen gezielt Kinder der ersten und zweiten Schuljahre schwimmen lernen und den vierwöchigen Kurs mit einem Seepferdchen abschließen. In den vergangenen beiden Jahren konnte damit der Nichtschwimmeranteil in dieser Altersgruppe erheblich reduziert werden.

Die Läuferinnen und Läufer von Brückmann Elektronik schlugen sich bei ihrer ersten Teilnahme an dem Brückenlauf tapfer. Der zwei Kilometer lange Rundkurs vom Stadion durch die Wetzlarer Altstadt, hier sogar streckenweise über Kopfsteinpflaster, durch die Colchesteranlage wieder bis zum Stadion war eine Herausforderung. Unterstützung erhielten die Brückmann-Sportlerinnen und -Sportler von einigen Kolleginnen und Kollegen, die sie an der Strecke anfeuerten.
Der Erfolg gab ihnen recht. Alle Teams erliefen sich gute Platzierungen: Bei insgesamt 568 angemeldeten Teams erreichte das beste Brückmann-Team sogar den 31.Rang ! Die schnellste gelaufene Zeit mit 7min 38,64sec lief Michael Groß für die Brückmann Elektronik.

Das tolle Ergebnis motiviert zu einer Teilnahme auch im nächsten Jahr !